Premiere in Deutschland

Jaromin übernimmt Teleskop-Raupenkran in den Fuhrpark

Bei der Kranübergabe (v.l.): Olaf Jaromin und Helge Prüfer (Tadano Demag Sales Manager). Foto: Tadano

"Damit hat sich unser Kunde Jaromin zugleich auch die Erstauslieferung dieses Modells in Deutschland gesichert", freut sich Tadano Demag Sales Manager, Helge Prüfer, der den Verkauf betreut hat. Am neuen Tadano GTC-800EX haben Jaromin die sehr guten Traglasten sowohl beim Heben als auch beim Verfahren unter Last überzeugt. "Das gilt vor allem auch bei Arbeiten in Schrägstellung – hier bescheinigt die Traglasttabelle dem GTC-800EX bei 4 Grad Neigung sogar Bestwerte", unterstreicht Olaf Jaromin, Geschäftsführer bei Jaromin.

Als weitere Vorteile nennt er das schnelle und einfache Auf- sowie Abrüsten der Maschine, das automatische Erkennen der Fahrwerksbreite – auch asymmetrisch mit Traglastberechnung – und nicht zuletzt die besonders übersichtlich zu bedienende Kransteuerung AML-C.

Darüber hinaus sieht er in dem internetbasierten Kran-Managementsystem Hello-Net-Telematik zur Standortbestimmung und Überwachung der Maschinen-Informationen einen weiteren entscheidenden Pluspunkt. Aber auch die robuste Konstruktion und die guten Sicherheitseinrichtungen für den Kranfahrer waren mit ausschlaggebend für die Kaufentscheidung: "Ohnehin bietet der GTC-800EX eine sehr hochwertige Grundausstattung mit einem überaus attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis", betont Olaf Jaromin. Die erste Bewährungsprobe für den GTC-800EX stand übrigens bereits unmittelbar nach der Übergabe an: Auf einer Baustelle in Essen hob er Material für den Rohrvortrieb in eine Baugrube ein. "Diese Aufgabe hat er mit Bravour gemeistert. Sollte sich der GTC-800EX weiterhin so gut bewähren, könnten demnächst durchaus weitere GTC Raupenkrane unseren Fuhrpark ergänzen", stellt Olaf Jaromin in Aussicht.


Ausgewhlte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de