Datensätze sind online verfügbar

Wandelemente unkompliziert visualisieren

In Anpassung an das jeweilige Bauvorhaben lassen sich der Grad der Vorfertigung und der Wandaufbau – wie bspw. die Maße – individuell gestalten.Foto: Brüninghoff

Hieden (ABZ). – Bauen wird digital, von der Planung, Ausführung bis hin zur Bewirtschaftung. Building Information Modeling (BIM) wird in diesem Kontext in vielen Bereichen bereits schon Inhalt der Ausschreibung. Um Architekten eine möglichst effiziente Modellierung zu ermöglichen, stellt Projektbau-Spezialist Brüninghoff auf der Plattform BIMobject ausgewählte Produkte zum Download bereit. Dazu zählen auch vorgefertigte, tragende Außen- und Innenwandelemente in Holzrahmen- und Holzmassivbauweise. Neben den Daten zur Visualisierung wird über die Plattform auch eine qualifizierte technische Bauteilberatung gegeben.

Planer und Architekten können die Datensätze zu den tragenden Wandelementen von Brüninghoff auf der Plattform BIMobject kostenlos herunterladen.

Dabei stehen die Dateiformate Allplan und Revit zur Verfügung. Die planungsunterstützenden Datensätze lassen sich den Angaben des Unternehmens zufolge schnell und unkompliziert importieren und in das 3D-Modell einbinden. Mit den Objekten sind Produktdatenblätter in deutscher und englischer Sprache verknüpft. So können Planer und Architekten anhand von genauen Maß- und Materialangaben eine Vorstellung von den Dimensionen des jeweiligen Wandelements sowie Informationen über bauphysikalische Parameter wie Wärme-, Brand- und Schallschutz erhalten. In Anpassung an das jeweilige Bauvorhaben lassen sich der Grad der Vorfertigung und der Wandaufbau individuell gestalten.

Brüninghoff produziert die Wandelemente im eigenen Werk im münsterländischen Heiden. "Durch den hohen Vorfertigungsgrad ist der Installationsaufwand auf der Baustelle auf ein Minimum reduziert und ein schneller Baufortschritt gesichert", teilt Brüninghoff dazu mit.

Die Elemente ließen sich entweder vorgehängt montieren oder als zwischengestelltes Bauteil einsetzen. Sowohl die Außen- als auch die Innenwandelemente könnten als Holzrahmen- oder Holzmassivbau gefertigt werden. Beide Bauweisen würden die Brandschutzanforderungen nach DIN 4102 mit einer realisierbaren Feuerwiderstandsdauer von F30-B bis F90-B erfüllen. Neben dem Einsatz in Neubauten würden sich die Außenwandelemente auch für die Sanierung von Bestandsgebäuden eignen.

Ausgewählte Anbieter des LLVZ

SITA-Bauelemente GmbH

33378 Rheda-Wiedenbrück, Deutschland

Freeworker GmbH Baumpflegefachhandel

82205 Gilching, Deutschland

Husqvarna

89079 Ulm, Deutschland

Kräss GlasCon GmbH

89231 Neu-Ulm, Deutschland

Tiny-House Diekmann

59075 Hamm, Deutschland

SPOGG Sport Güter GmbH Hally-Gally

35614 Asslar-Berghausen, Deutschland

FlowerTrials

2202 HT Noordwijk, Niederlande

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de