Rugged-Smartphone misst Punkt-zu-Punkt-Distanzen

Das Cat S61 verfügt über eine lasergestützte Entfernungsmessung, eine Wärmebildkamera und einen Sensor zur Messung der Raumluftqualität.Foto: Cat Phone

Das Cat S61 ist das neueste Smartphone aus dem Hause Cat Phone. Ausgestattet mit lasergestützter Entfernungsmessung, einer Flir-Wärmebildkamera mit verbesserter Bildqualität sowie einem Sensor zu Messung der Raumluftqualität, ist der Nachfolger des mehrfach ausgezeichneten Cat S60 ein perfektes Werkzeug, um jede Arbeit zuverlässig zu erledigen.

Das Smartphone misst Punkt-zu-Punkt-Distanzen von bis zu 8 m Dank lasergestütztem Entfernungsmesser. Die Berechnung der Fläche erfolgt auf Basis der erhobenen Daten, was die Visualisierung des Flächenlayouts bereits vor Beginn der geplanten Arbeiten ermöglicht. Materialien, die für Malerarbeiten, Bodenbeläge, Fliesen oder andere Arbeiten benötigt werden, lassen sich auf diesem Weg schnell abschätzen und so Zeit sparen.

Die Flir-Wärmebildkamera mit verbesserter Software sorgt für einen höheren Bildkontrast. Auch bei völliger Dunkelheit können Wärmequellen bis zu 400 °C ausfindig gemacht werden. Über den integrierten Sensirion-Raumluftqualitätssensor überwacht das Smartphone laufend die Innenraum-Luftqualität, die Temperatur und den Feuchtigkeitsgrad.

Dank strapazierfähigem Druckgehäuse aus Aluminium übersteht das nach MIL Spec 810G zertifizierte Cat S61 wiederholte Stürze aus 1,80 m Höhe unbeschadet. Darüber hinaus ist das Rugged-Smartphone ist nicht nur staub- und wasserdicht bis 3 m Tiefe für bis zu 1 Std., sondern hält auch hohem (Wasser)druck Stand (Zertifizierung nach IP68 sowie IP69). Robustes Corning Gorilla Glass 5 schützt das 5,2 Zoll-Full-HD-Display gegen Kratzer und Bruch, während die innovative Wet-Finger-Tracking- und Glove-on-Technologie seine Bedienung selbst mit nassen Fingern oder Handschuhen ermöglicht.

Relevante Anbieter zum Thema „Mobile Geräte“

Opticon Sensoren GmbH

63128 Dietzenbach, Deutschland

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de