GaLaBau 2018

Monitoring-System: Präzise und automatisiert Bodenfeuchte messen

Das neu entwickelte Anzeigegerät mit integriertem Datenlogger und Bluetooth-Modul.Foto: Step System GmbH

Im öffentlichen Grün, auf Sportflächen und Golfplätzen ist der sparsame Umgang mit Wasser gefragt. Die Voraussetzung dafür sind präzise Messungen der Bodenfeuchte. Das SWM 5000 von Step System ist ein automatisiertes Monitoring-System für effizientes Bewässern. Das Messprinzip basiert auf der FDR-Hochfrequenz-Messtechnologie. Sie ermöglicht eine schnelle Bestimmung der Bodenfeuchte. Das System besteht aus einer wartungsfreien Edelstahl-Mess-Sonde und einem neu konzipiertem Anzeigegerät mit integriertem Datenlogger und Bluetooth-Modul. Alle Messwerte lassen sich alternativ zum Handmessgerät per Bluetooth in ein Smartphone in die neu entwickelte App "SWM Companion" laden und auswerten.

Der Anwender erhält eine Empfehlung für die erforderliche Bewässerungsmenge. Alle Flächen können zudem als GPS-Karte angelegt und mit spezifischen Eigenschaften abgespeichert werden. So stehen die Informationen jederzeit wieder zur Verfügung. Das System kann auch zur kontinuierlichen Kontrolle mit fest installierter Mess-Sonde eingesetzt werden.

> Halle 4, Stand 4-415

Ausgewählte Unternehmen

DATAflor AG

37097 Göttingen, Deutschland

Rita Bosse Software GmbH

26188 Edewecht, Deutschland

KS21 Software & Beratung GmbH

53757 St. Augustin, Deutschland

Christian Lang & Waldemar Weiß GmbH

79238 Ehrenkirchen, Deutschland

Horst Gewiehs Blumenzwiebeln

37285 Wehretal, Deutschland

CEMEX Deutschland AG

15562 Rüdersdorf, Deutschland

Sperli GmbH

48351 Everswinkel, Deutschland

ZinCo

72622 Nürtingen, Deutschland

CONDIS Unternehmensberatung GmbH

82031 Grünwald (München), Deutschland

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de