Maschinensteuerung

Liebherr und Leica starten Partnerschaft

Heckseitig montierte Antennen mit überlegener GNSS-Technologie ermitteln die exakte Position der Maschine auf der Baustelle.Foto: Liebherr

Kirchdorf an der Iller (ABZ). – Der Baumaschinenhersteller Liebherr und Leica Geosystems, Hersteller von Präzisionsmessinstrumenten, haben den Einstieg in eine strategische Partnerschaft im Bereich der Maschinensteuerungssysteme bekanntgegeben. Bereits ab Werk können zukünftig Liebherr Mobil- und Raupenbagger der Generationen 6 und 8 optional mit 2D- und 3D- Maschinensteuerungssystemen ausgestattet werden.

Im digitalen Zeitalter gewinnen Assistenzsysteme wie Maschinensteuerungen für Baumaschinen zunehmend an Bedeutung. Um Kunden zukünftig bereits ab Werk modernste Komplettlösungen an Maschinensteuerungssystemen anbieten zu können, setzt Liebherr auf das umfangreiche Know-How des Unternehmens Leica Geosystems. Leica Geosystems gehört der Hexagon Gruppe an, einem weltweit führenden Anbieter von digitalen Informationstechnologien. Das Unternehmen hat sich unter anderem auf fortschrittliche Maschinensteuerungslösungen spezialisiert.

Die Maschinensteuerungssysteme von Leica Geosystems werden in Liebherr Mobil- und Raupenbagger der Generationen 6 und 8 als Ausstattungsvariante ab Werk erhältlich sein, sowohl in der Ausführung mit Monoblock- als auch Verstellausleger. Zudem können hydraulische Schwenklöffel und Tiltrotatoren in die Maschinensteuerungssysteme integriert werden. Für die Produktlinien Mobil- und Raupenbagger sowie Planierraupen sind darüber hinaus auch weiterhin Vorbereitungen ab Werk zum einfachen Nachrüsten von Maschinensteuerungssystemen unterschiedlicher Hersteller verfügbar.

Das Leica 2D Maschinensteuerungssystem iCON iXE2 ist ein benutzerfreundliches, multifunktionales Assistenzsystem zur Vereinfachung und Steigerung der Produktivität von Erdbewegungsarbeiten. Durch dieses können verschiedene Höhen- und Neigungsprofile im Gelände schnell und einfach hergestellt werden. Das 3D Maschinensteuerungssystem iCON iXE3 enthält die fortschrittlichste 3D Maschinensteuerungslösung von Leica Geosystems. Es ermöglicht die Übertragung von Projektdaten und zugehörigen Arbeitsaufträgen online auf die Maschine sowie deren Anzeige auf dem Display. Dadurch wird eine Reduktion der Komplexität gewährleistet, was zu einer Erhöhung der Produktivität und der Sicherheit führt.

Ausgewählte Unternehmen

Yanmar Construction Equipment Europe S.A.S.

52100 Saint-Dizier, Frankreich

Wacker Neuson SE

80809 München, Deutschland

METTEN Stein Design

51491 Overath, Deutschland

Richter Spielgeräte GmbH

83112 Frasdorf, Deutschland

Husqvarna

89079 Ulm, Deutschland

zu Jeddeloh Pflanzenhandels GmbH

26188 Jeddeloh, Deutschland

ZinCo

72622 Nürtingen, Deutschland

Kräss GlasCon GmbH

89231 Neu-Ulm, Deutschland

Horst Gewiehs Blumenzwiebeln

37285 Wehretal, Deutschland

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de