IPM Essen 2019

Lichtrezepte sind per GC Signal steuerbar

Durch den COB-Chip wird ein Licht ausgestrahlt, das das menschliche Auge als Weiß wahrnimmt.Foto: Greenception

Die Lichtrezepte der GC WiFi LED-Pflanzenlampe von Greenception sind per GC Signal steuerbar. Die GC WiFi aus der Professional Range bietet dabei nach Unternehmensangaben noch mehr Möglichkeiten der individuellen Anpassung durch voreingestellte und benutzerdefinierte Betriebsmodi. Auch Simulation von Sonnenauf- und -untergang oder die Steuerung der Lichtausschüttung in Echtzeit sind möglich - alles bequem mit der Greenception App. Durch die integrierten fünf Lichtkanäle wird dieses Greenception Produkt einzigartig. Mit diesen vielfältigen Möglichkeiten lassen sich Pflanzen nicht nur stauchen: Auch Farbe, Blütezeitpunkt, Wirkstoff- und Vitamingehalt sowie Geschmack können gezielt beeinflusst werden. Herzstück jedes Clusters ist der hocheffiziente Vollspektrum COB-Chip, der durch acht kleinere SMD-Chips ergänzt wird. Durch den COB-Chip wird ein Licht ausgestrahlt, das das menschliche Auge als weiß wahrnimmt. So kann man die Pflanze ohne zusätzliche Beleuchtung beobachten und erkennt früh Krankheiten oder Schädlinge.

Die GC WiFi ist geeignet für Growboxen mit einer Grundfläche bis zu 75 x 75 Zentimeter. Durch die individuellen Lichtrezepte mit ihren vielfältigen Möglichkeiten und die Steuerung per GC Signal und App ist diese LED-Pflanzenlampe eine professionelle Lösung für anspruchsvolle Nutzer.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de