GreenSpaces

Effiziente und verantwortungsvolle Verwaltung der städtischen Grünanlagen

GreenSpaces kann an einem Arbeitsplatz im Büro und im Feld auf einem Tablet oder mittels einer mobilen Anwendung verwendet werden.Grafik: R3 GIS GmbH

GreenSpaces ist eine integrierte und georeferenzierte Plattform für alle, die an der Verwaltung, Pflege und Dokumentation von Grünflächen beteiligt sind. Die Webtechnologie, die Benutzerfreundlichkeit im Büro wie im Feld, die einfache Aktivierung neuer Benutzer mit unterschiedlichen Rollen und Privilegien, machen es zum idealen Werkzeug, um alle Instandhaltungsmaßnahmen rund um die Grünflächen zu koordinieren und zu dokumentieren. GreenSpaces wird derzeit von 200 Städten in Europa für die Verwaltung der Grünanlagen eingesetzt.

GreenSpaces basiert auf Web- und Mobiltechnologie: Alle BenutzerInnen greifen mit einem einfachen Webbrowser oder, vor Ort, mit einem Tablet oder einem Smartphone entsprechend ihrer Rolle auf eine einzige zentrale Datenbank zu.

Grafik: R3 GIS GmbH

In GreenSpaces sind alle Funktionen vorhanden, die eine nachhaltige und effiziente Verwaltung der Grünanlagen ermöglichen:

  • eine GIS-Komponente wo alle Elemente der Grünanlagen erfasst und dokumentiert werden können. Dadurch ergibt sich eine genaue Berechnung der Anzahl und Flächen unterschiedlicher Objekttypen.
  • ein Baumkataster mit allen Baummerkmalen, Baumkontrollen und Maßnahmen nach FLL-Richtlinien
  • Ein Spielplatzkataster wo alle Geräte erfasst, dokumentiert und nach ISO-Norm kontrolliert werden können. Über NFC-Tags kann man die einzelnen Geräte im Feld mit einem Smartphone eindeutig identifizieren und den Inspektionen und Maßnahmen zuordnen.
  • Planung und Terminierung zukünftiger Maßnahmen und Inspektionen auf Grundlage der Ergebnisse vergangener Inspektionen (Baumkontrollklasse).
  • Unbegrenzten Anzahl von Benutzern mit unterschiedlichen Rollen je nach Aufgaben (Mitarbeiter, externe Fachleute usw.)
  • Umfangreiche Abfrage- und Suchfunktionen, sowohl von der Karte als auch von der Verwaltungsapplikation
  • Standardisierte Schnittstellen zu anderen Applikationen und umfangreiche Import- und Exportfunktionen
  • Kostenberechnung, sowie die Möglichkeit den Aufwand der einzelnen Maßnahmen zu erfassen. Dadurch können sowohl Maßnahmen durch externe Dienstleister, als auch durch eigenes Personal erfasst und ausgewertet werden.
  • Mobile App zur Aktualisierung von Informationen im Feld, auch ohne Datenverbindung.

GreenSpaces Mobile ermöglicht es Pflegemaßnahmen direkt vor Ort zu verwalten, Bäume und Spielgeräte zu erfassen, Baumkontrollen einzugeben, Beanstandungen einzutragen, uvm. Die App ist eine Erweiterung der GreenSpaces-Anwendung, einfach und intuitiv, und kann sowohl auf Tablets als auch auf Smartphones genutzt werden, auch in Abwesenheit eines mobilen Netzwerkes (offline).

Der Mitarbeiter vor Ort gibt Meldungen ein, führt Baumkontrollen durch, macht eine Bestandsaufnahme der Bäume oder bestätigt die Ausführung einer Arbeit oder programmiert die für diesen Tag geplanten Arbeiten um. Die Daten werden auf dem mobilen Gerät gespeichert und können gleich vor Ort oder bei der Rückkehr ins Büro synchronisiert werden.

Grafik: R3 GIS GmbH

Versionen der Software

Es gibt unterschiedliche Versionen von GreenSpaces, die Version GreenSpaces FULL, die neben Bäumen und Standorten auch alle anderen Elemente der städtischen Grünanlagen (Stadtmobiliar, Grünflächen, Blumenbeete, Hecken, Spielgeräte, Bewässerungssysteme usw.) verwaltet und die Versionen GreenSpaces TREES und GreenSpaces PLAY die jeweils zusätzlich zum Baum- bzw. Spielplatzkataster, Baumkontrollen (Spielgerätinspektionen) und die Planung von Maßnahmen verwalten. Zu allen Versionen gibt es die mobile App für Android Geräte, mit der vor Ort und ohne Datenverbindung Bäume, BKT und Maßnahmen verwalten werden können.

Weiterentwicklung

GreenSpaces wird ständig weiterentwickelt. Durch Forschungsprojekte werden neue Technologien erforscht und in GreenSpaces integriert: Nutzung von Wetterdaten, Sensoren für Umweltdaten, Portale und Apps für Bürger, Berechnung der ökosystemischen Dienstleistungen der Bäume, Analyse von Fernerkundungsdaten. Mehr dazu auf www.lifeurbangreen.eu.

Der Vertriebsparter in Deutschland ist die Firma BOTT Fachtechnik fürs Grün www.bott-gruen.de. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.r3gis.com/greenspaces.

R3 GIS GmbH
Hypatia Strasse 2
39100 Bozen (BZ), Italien
Tel.: +39 0471 1551177
www.r3-gis.com
E-mail: info@r3-gis.com

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de